Museen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz – Staatliche Museen zu Berlin

Eine besondere Faszination des Humboldt Forums sind die einzigartigen Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatliche Museen zu Berlin der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Gemeinsam mit ihren Schwestersammlungen auf der Museumsinsel werden sie sich ab 2019 zu einem großen Universalmuseum ergänzen. Auf mehr als 23.000 qm präsentieren die Museen in der zweiten und dritten Etage des Humboldt Forums ihre archäologischen, ethnologischen und kunstgeschichtlichen Sammlungsobjekte mit einem großen Bestand an Fotografien, Filmen und Tonaufnahmen.

Modulare Ausstellungseinheiten ermöglichen ein hohes Maß an Flexibilität, um neue Forschungsergebnisse zu integrieren und zu aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen Position zu beziehen. Ausstellungsmodule, Wechselausstellungsflächen, Schaumagazine, Juniorflächen und Aktionsräume machen die Flächen zu einem dynamischen Ort für kleine und große Weltneugierige, Kunst- und Kulturbegeisterte.

Moritz Wullen ist Beauftragter der Gründungsintendanz bei der SPK.

Partner

Stiftung Preußischer Kulturbesitz – Staatliche Museen zu Berlin